Healthy Living

Was ist Naturveda?

Gesund durch ein natürliches Leben

NATURVEDA ist eine ganzheitliche, natürliche Ernährungs- und Gesundheitslehre, die von dem Ernährungswissenschaftler Pedro de Souza formuliert wurde kontinuierlich wissenschaftlich weiterentwickelt wird. 2003 habe ich die Ausbildung zur Ernährungsberaterin beim Deutschen Naturveda Institut abgeschlossen. Meine Beratung und alle Empfehlungen basieren daher auf diesem Konzept.

Das Credo „Gesund leben, natürlich heilen!“ ist die Basis aller Anwendungen und Empfehlungen des Naturveda. Sanfte Reinigungstechniken, vitalstoffreiche Lebensmittel und natürliche Nahrungsergänzungen aus dem Schatz der Natur bringen den individuellen Stoffwechsel sicher ins Gleichgewicht zurück. Die geförderte, bewusste Wertschätzung der Einheit von Körper und Seele kann gehemmte Heil- und Schönheitskräfte zur Entfaltung bringen.

Hat Naturveda etwas mit Ayurveda zu tun?

NATUR|VEDA ist ein zusammengesetzter Begriff und bedeutet „Wissen von einem natürlichen Leben“Veda ist Sanskrit und bedeutet Wissen, Lehre.
Wie die traditionelle ayurvedische Heilkunst betrachtet Naturveda den Menschen als individuelles und ganzheitliches Wesen. Da die Umwelt- und Lebensbedingungen in unserer Zeit stark variieren, sollten jedoch auch die Forschung und die Entwicklung von gesundheitsfördernden Anwendungen in Bewegung bleiben. Naturveda berücksichtigt und integriert darum auch moderne wissenschaftliche Erkenntnisse und Methoden.

Ist Naturveda eine Diät?

Wer zum ersten Mal eine Naturveda Ernährungsberatung in Anspruch nimmt, hat sicherlich Beschwerden oder Ziele, die sie oder ihn dazu veranlasst haben. Die Bereitschaft, etwas zu verändern ist groß und die Umstellung der Ess- und manchmal auch Lebensgewohnheiten wird gerne konsequent umgesetzt. In dieser Phase kann Naturveda tatsächlich als Diät-ähnlich wahrgenommen werden.

Treffender wäre allerdings die Bezeichnung Kur, denn Naturveda kann in verschiedenen Stufen der Intensität angewendet werden – je nach Zielsetzung und persönlicher Ambition. Es ist immer ein Unterschied, ob Gesundheit erhalten oder hergestellt werden soll. Im letzteren Fall sind intensivere und konsequentere Umstellungen ebenso notwendig wie effektiv und können als Kur viel bewirken.

Grundsätzlich ist Naturveda keine Diät, die nach drei Wochen beendet ist und künftigen Essgewohnheiten die Absolution erteilt. Nicht umsonst bringt man mit dem Wort Diät direkt den Jojo-Effekt in Verbindung. NATURVEDA steht für eine gesundheitsbewusste Lebenseinstellung, die – zumindest in ihren Grundzügen – dauerhaft umgesetzt wird und dadurch ihre anhaltende, positive und präventive Wirkkraft entfaltet.

Kann Naturveda heilen?

NATURVEDA bietet vielfältige Möglichkeiten, die Gesundheit auf natürliche Weise zu unterstützen bzw. ganz oder teilweise wiederherzustellen. Begleitend zu ärztlich verordneten Therapien kann Naturveda den Genesungsverlauf beschleunigen.
Vorrangiges Ziel ist jedoch, Mangelerscheinungen und Krankheiten durch einen aufbauenden Lebensstil gar nicht erst entstehen zu lassen und so dauerhaft ein überdurchschnittliches Wohlbefinden zu erreichen. Der Erfolg einer gesunden Lebensweise hängt von vielen Faktoren ab und bleibt daher ein Prozess, der sozusagen „nach oben hin unbegrenzt“ ist.

 


Foto © Olgany | Dreamstime

 

You Might Also Like